LINKS

Österreichischer Kynologenverband: http://www.oekv.at

Österr. Klub für Terrier: https://www.terrier.at

Deutscher Hundeverband:  https://www.vdh.de

Klub für Terrier e.V. von 1894: https://www.kft-online.de

Cairn Terrier von der Leachardhöhe:  http://www.cairnkobolde.com

Cairn-Terrier vom Dörnthaler Teich: https://www.vom-doernthaler-teich.de

Hundepflege Dana Ruppert: https://www.hundepflege-ruppert.de

Diese Homepage enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Ich distanziere mich deshalb ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten.


Der Cairn Terrier hat einen mittellangen Körper, der nicht massig und schwer wirken darf. Sein Rücken ist gerade und fest.
Sein Gang ist kraftvoll und frei mit kräftigem Schub aus der Hinterhand. Er ist robust, furchtlos und aufmerksam.
Der Cairn Terrier hat eine aufrecht getragene Rute und kleine spitze Stehohren. Seine Augen sind dunkel. Der Kopf ist gut behaart, optisch aber nicht so dominierend wie z. B. beim West Highland White Terrier.
Bei einer Schulterhöhe von 28 - 31 cm beträgt sein Gewicht 6 - 7,5 kg. Das Gewicht sollte jedoch immer im richtigen Verhältnis zur Größe stehen.
 

Fellfarben des Cairn Terriers
Besonders geprägt wird das Erscheinungsbild des "Cairn" durch sein urwüchsiges Haarkleid. Es ist von mittlerer Länge mit einem rauen Deckhaar und einer kurzen weichen Unterwolle. Man findet ihn in den Farben weizen, creme, rot und grau bis hin zu fast schwarz. Ganz schwarz oder weiß ist er jedoch nie.
Alle Farben sind mit einer Stromung möglich. Sehr rassetypisch ist eine dunkle Färbung von Fang und Ohren.
 
Charakter
Der Cairn Terrier ist fröhlich, selbstbewusst, aktiv, sehr menschenbezogen und äußerst kinderlieb. Er hat ein ausgeglichenes Wesen. Wie alle Terrier hat auch der "Cairn" seinen eigenen Kopf und benötigt eine konsequente Erziehung.
Pflege
Die Pflege des Cairn Terriers ist recht unkompliziert - der Cairn Terrier ist ein pflegeleichter Hund.  Regelmäßiges Kämmen und Bürsten mit dem Terrierstriegel 1- bis 2mal pro Woche lassen ihn gepflegt in Erscheinung treten. Sein Fell wird getrimmt. Etwa 2- bis 3mal im Jahr sollte per Handtrimming das abgestorbene Haar herausgezupft werden.
Mehr Infos unter www.terrier-trimmen.de
 

Besonderheiten der Rasse
Der Cairn Terrier gilt als sehr widerstandsfähig und wenig krankheitsanfällig.
Er besitzt ein großes Maß an Anpassungsvermögen. Dies macht ihn für Familien mit Kindern, sportlich aktiven Einzelpersonen und auch für ältere Menschen gleichermaßen zum idealen Begleiter.
Bei artgerechter Haltung und Pflege bleibt der Cairn Terrier bis ins hohe Alter agil. Seine Lebenserwartung liegt ca. bei 12 bis 15 Jahren und älter.