ÜBER UNS

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Wir leben im Biosphärenpark Wienerwald in der Marktgemeinde Mauerbach, in der Nähe von Wien.

Ich züchte Cairn Terrier nach den Richtlinien des ÖKfT, ÖKV und FCI um die Rasse gesund und rassetypisch zu erhalten.

Meine Hunde leben im unserem Haus und im Familenverband.

Meine erste Cairn Terrier Hündin ist Jule, sie ist seit 2014 bei mir und

im Jahr 2017, ist meine zweite Hündin Orissa zu uns nach Hause gekommen.

Vielen lieben DANK an die ZüchterInnen,  FreundInnen die mich mit ihren Erfahrungen unterstützen und beraten.

 

 

 

copyright eileanacheos


Der Cairn Terrier hat einen mittellangen Körper, der nicht massig und schwer wirken darf. Sein Rücken ist gerade und fest.
Sein Gang ist kraftvoll und frei mit kräftigem Schub aus der Hinterhand. Er ist robust, furchtlos und aufmerksam.
Der Cairn Terrier hat eine aufrecht getragene Rute und kleine spitze Stehohren. Seine Augen sind dunkel. Der Kopf ist gut behaart, optisch aber nicht so dominierend wie z. B. beim West Highland White Terrier.
Bei einer Schulterhöhe von 28 - 31 cm beträgt sein Gewicht 6 - 7,5 kg. Das Gewicht sollte jedoch immer im richtigen Verhältnis zur Größe stehen.
 

Fellfarben des Cairn Terriers
Besonders geprägt wird das Erscheinungsbild des "Cairn" durch sein urwüchsiges Haarkleid. Es ist von mittlerer Länge mit einem rauen Deckhaar und einer kurzen weichen Unterwolle. Man findet ihn in den Farben weizen, creme, rot und grau bis hin zu fast schwarz. Ganz schwarz oder weiß ist er jedoch nie.
Alle Farben sind mit einer Stromung möglich. Sehr rassetypisch ist eine dunkle Färbung von Fang und Ohren.
 
Charakter
Der Cairn Terrier ist fröhlich, selbstbewusst, aktiv, sehr menschenbezogen und äußerst kinderlieb. Er hat ein ausgeglichenes Wesen. Wie alle Terrier hat auch der "Cairn" seinen eigenen Kopf und benötigt eine konsequente Erziehung.
Pflege
Die Pflege des Cairn Terriers ist recht unkompliziert - der Cairn Terrier ist ein pflegeleichter Hund.  Regelmäßiges Kämmen und Bürsten mit dem Terrierstriegel 1- bis 2mal pro Woche lassen ihn gepflegt in Erscheinung treten. Sein Fell wird getrimmt. Etwa 2- bis 3mal im Jahr sollte per Handtrimming das abgestorbene Haar herausgezupft werden.
Mehr Infos unter www.terrier-trimmen.de
 

Besonderheiten der Rasse
Der Cairn Terrier gilt als sehr widerstandsfähig und wenig krankheitsanfällig.
Er besitzt ein großes Maß an Anpassungsvermögen. Dies macht ihn für Familien mit Kindern, sportlich aktiven Einzelpersonen und auch für ältere Menschen gleichermaßen zum idealen Begleiter.
Bei artgerechter Haltung und Pflege bleibt der Cairn Terrier bis ins hohe Alter agil. Seine Lebenserwartung liegt ca. bei 12 bis 15 Jahren und älter.